HIRT kinetics® transformieren Gebäude

Wo Statisches dynamisch wird, entstehen neue architektonische Dimensionen.

HIRT kinetics® machen aus Bauten moving architecture – durch bewegliche Bauelemente, mit denen sich Wände, Fenster und Fronten multidimensional verschieben lassen für Architektur, die bewegt. Und dies im doppelten Sinne.

HIRT kinetics® transformieren Gebäude und eröffnen neue Dimensionen in der Gestaltung von Gebäudehüllen, Wänden und Fenstern. Denn mit HIRT kinetics® werden diese zu dynamischen Objekten, mit denen sich Räume komplett verwandeln, Innen- und Aussenräume verschmelzen oder Verborgenes sichtbar wird. Dank Schweizer Ingenieurskunst, höchster Präzision und Individualität lassen sich Raumerlebnisse für anspruchsvolle Bauherren und Architekten neu definieren. HIRT kinetics® sind Teil der Lösung für die baulichen Herausforderungen der Zukunft, in denen Architekten Gebäude dynamisch und multifunktional denken.

The London Cadogan Cafe has retractable curved windows which can retreat into the ground – allowing the dining area to spill out into the surrounding square.

Wo die Lobby zum Stadtteil wird. HIRT und das Century Plaza Los Angeles

Die 7 Meter hohen HIRT kinetics® verwandeln die Lobby des Century Plaza in Los Angeles bei angenehmen Temperaturen zum Stadtteil von Downtown LA mit seinen Geräuschen, Gerüchen und dem Lebensgefühl Kaliforniens.

Wände formen und begrenzen Gebäude, aber ihre Funktion wird durch die Räume dazwischen bestimmt.

Stefan Hirt

Wo das Konventionelle neu erfunden wird.

Auch ein Garagentor kann zum absoluten Hingucker werden, wenn es ein HIRT kinetics® ist. Geräuschlos senkt sich die solide Steinwand in den Boden, zieht die Blicke auf sich und macht den Weg frei.

Wo der Garten ins Haus kommt.

Die wehende Luft, die den bevorstehenden Regen ankündigt, der unverwechselbare Duft von beginnendem Regen, die Akustik, wie Regentropfen auf Wasser und Blätter treffen. All das mit allen Sinnen zu erleben und doch vor den Elementen geschützt zu sein, ist ein Traum, der sich mit HIRT kinetics® erfüllen lässt.

Was uns bewegt.

Wetterfest

HIRT kinetics® halten problemlos extremen klimatischen Bedingungen stand und haben sich auch unter härtesten Bedingungen bewährt. Weder salzige Küstenluft noch tropisch feuchtes Klima oder Schneegestöber stellen HIRT kinetics® vor Probleme.

Sicher

HIRT kinetics® sind sicher in mehrfacher Hinsicht. So sind sie durch die strenge Einhaltung von EN-Normen und der CE-Konformität absolut sicher im Betrieb. Zudem bieten HIRT kinetics® einen guten Einbruchschutz, der sich durch die Materialwahl enorm erhöhen lässt.

Individuell

Fast alle realisierten HIRT kinetics® sind individuelle Lösungen. Lassen Sie sich durch unsere Projektbeispiele inspirieren und sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt.

Unser Qualitätsversprechen

HIRT kinetics® werden nach höchsten Qualitätsstandards in der Schweiz produziert. Egal, wo auf der Welt sie verbaut werden, die Mechanik ist immer Schweizer Präzisionsarbeit. Jedes HIRT kinetics® wird bei uns in der Schweiz auf Mass gefertigt und unseren Partnern vor Ort montagebereit an den Bauort geliefert. HIRT moving architecture arbeitet dafür weltweit mit Partnern zusammen, die sich unseren Qualitätsstandards verpflichtet haben. Durch intensive Schulung und ständige Weiterbildung können wir für all unsere Partner garantieren. Offizielle Partner von HIRT moving architecture sind Fachbetriebe, die in ihren Ländern die lokalen Voraussetzungen und Gesetzgebung kennen und berücksichtigen.

Unterschrift

Stefan Hirt, CEO

Architektur, die bewegt.

HIRT kinetics® machen aus Bauten moving architecture. Die Bewegung von Komponenten, die als statisch erwartet werden, ist überraschend und begeistert. Die Erweiterung der Architektur um die Dimension der Bewegung verleiht jedem Gebäude das gewisse Etwas und ist dabei im höchsten Masse funktional.

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch