Aus HIRT swiss descending windows wird HIRT moving architecture®.

Denn die Ergänzung der Architektur um die Möglichkeit der Bewegung ist, was uns antreibt. Mit unserer neuen Positionierung «HIRT moving architecture®» geben wir diesem Gedanken ein Gesicht und eine Form.

Und dies in zweifacher Hinsicht. Denn zum einen bewegen wir physisch Elemente wie Fenster, Wände und Fronten und zum anderen erzielen wir grosse Emotionen: den «Wow-Effekt», den jeder erlebt, wenn der Raum sich durch die lautlose Bewegung seiner Begrenzungen transformiert.

HIRT begeistert, macht Freude, bringt zum Staunen – HIRT bewegt Menschen und ihre Gefühle. HIRT moving architecture® steht für den Unternehmenszweck der Firma HIRT. Dieses Element der Bewegung findet sich ab sofort auch in der Bezeichnung unserer Produkte wieder: HIRT kinetics® ermöglichen «moving architecture».

Auf unserer Webseite finden Sie nun viel ausführlichere Informationen zu unseren Projekten und den Architekten, die sie entworfen haben. Lassen Sie sich inspirieren und begeistern.